Makler­zentrale für Deutschland

Besitzen Sie ein Haus, Wohnung oder Grundstück? Ein Immobilienmakler hilft Ihnen als Eigentümer dabei, Ihre Immobilie zu verkaufen. Ebenso unterstützt er Interessenten dabei, die passende Immobilie zu finden.

Vor allem in den beliebten Großstädten Deutschlands gestaltet sich der Immobilienmarkt immer komplexer, sodass das Hinzuziehen eines Experten quasi nicht mehr wegzudenken ist.

Doch wie soll man sich für einen Immobilienmakler entscheiden? Die Dichte an Immobilienmaklern ist so hoch, dass die Auswahl schwerfällt. Wir von der Maklerzentrale für Deutschland helfen Ihnen dabei, den passenden Makler zu ihrer Immobilie zu finden: kostenfrei, zuverlässig und unabhängig.

Immobilienmakler in Großstädten Deutschlands

Der Immobilienkauf in Großstädten gewinnt an immer größerer Beliebtheit. Durch die steigende Nachfrage ist aktuell auch mit hohen Preisen zu rechnen. In jedem Fall lohnt es sich für beide Parteien, einen Immobilienmakler mit der entsprechenden Expertise und Marktkenntnis einzuschalten. So schöpfen Sie das maximale Potential aus Ihrem Kauf- bzw. Verkauf und überlassen nichts dem Zufall.

Wir sind in ganz Deutschland im Einsatz, um die besten Immobilienmakler für Sie zu finden.

Kostenfreie Maklervermittlung in Deutschland

Immobilienpreise in Deutschland

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Wir geben Ihre Immobilie in gute Hände.

Immobilienmakler?

Dafür lohnt sich ein Immobilienmakler

Sie profitieren von der Marktkenntnis & Expertise

Eine sehr gute regionale Marktkenntnis und entsprechendes Fachwissen kann Ihnen nur ein erfahrender Immobilien­makler bieten. Doch das sind die zentralen Aspekte für einen erfolgreichen Immobilienverkauf! Ein Makler kennt die regionale Nachfrage und ist immer auf dem aktuellen Stand, was Trends, neue Objekte und Preis­entwicklungen betrifft. Zudem profitieren Sie von seinem breiten Kundenstamm an Interessenten in der Region.

Zeit & Aufwand werden häufig unterschätzt

Der Verkauf einer Immobilie ist für Sie als Laie mit einem sehr hohen Zeitaufwand verbunden. Denn eine Expertise in den Bereichen Immobilienbewertung, Marktkenntnis, rechtlichen Sicherheit, Verkaufs­gespräche und Verträge, müssen Sie sich in mühsamer Recherche zunächst selbst erarbeiten. Hinzu kommen die zeitintensiven Besichtigungen inkl. Vor- und Nachbereitung. Ein Profi wird Ihnen hier viel Zeit und Nerven ersparen.

Er bewahrt Sie vor teuren Fehlern


Sparen Sie nicht an der falschen Stelle! Die Maklerprovision liegt häufig deutlich unter dem Betrag, den Eigentümer im Alleingang beim Verkauf Ihrer Immobilie verschenken. Denn sowohl das Über- als auch das Unterschätzen Ihres Immobilienwerts kann negative Auswirkungen auf Verkaufsgespräche und den tatsächlichen Verkaufswert der Immobilie haben. Zudem können Sie die Maklerkosten vollständig auf die Käufer umleiten.

Auf der Suche nach dem richtigen Makler?

Wir beraten Sie unabhängig.

Diese Aufgaben übernimmt ein Immobilienmakler für Sie

Wertermittlung Ihrer Immobilie

Abklärung von Bau- und Vertragsrecht

Erstellung eines aussagekräftigen und attraktiven Exposés

Erstellung und professionelle Bearbeitung hochwertiger Bilder Ihrer Immobilie

Beschaffung & Zusammenstellung aller nötigen Unterlagen (z.B. Energieausweis, Grundbuchauszüge, Grundrisse, Grundsteuerbescheid …)

Entwicklung einer Marketingstrategie (mit Fokus auf eine spezifische Zielgruppe)

Bonitätsprüfung und Selektion der Bewerber

Professionelle Verkaufsverhandlungen

Aufsetzung eines Notarvertrags und Kommunikation mit dem Notariat

Besichtigungsmanagement (Sichtung der Bewerbungen, Terminvereinbarung, Durchführung, Nachbereitung)

Ordnungsgemäße Übergabe der Immobilie

Nachbetreuung des Verkaufs

Aktuelle Trends beim Immobilienverkauf

Der Immobilienmarkt boomt, die Preise steigen und der Verkauf einer Immobilie gestaltet sich immer komplexer mit immer neuen Herausforderungen. Die stetig steigende Nachfrage an Wohnraum hat zur Folge, dass aktuell viele Sanierungen und Neubauprojekte quasi aus dem Boden gestampft werden. Gleichzeitig sehen immer mehr Menschen den Erwerb einer Immobilie als sichere Altersvorsorge an.

Was bedeutet das? Die vielen Marktteilnehmer gestalten den Markt zunehmend komplex. Als Eigentümer bzw. Immobilienmakler ist es umso wichtiger, jederzeit umfassend über die aktuelle Marktsituation informiert zu sein. Eine regelmäßige Recherchearbeit ist unumgänglich.

Eine weitere Herausforderung entsteht durch das starke Gefälle zwischen Angebot und Nachfrage. Während die Nachfrage an Immobilien in Großstädten und Ballungszentren unverändert hoch bleibt, wird es zunehmend schwerer, Immobilien in ländlichen Regionen zu veräußern.

Newsletter

Immer informiert und auf dem neuesten Stand.